Jagdhund Training – Weimaraner

Damit sich kein laissez faire nach der VGP einschleicht ist ein Training für Hundeführer und Jagdhund unerlässlich. Gerade der Gehorsam muss immer wieder geübt werden. Zu schnell entwickelt sonst der Jagdhund seine eigene Jagdstrategie.

Gehorsam im Wald beim Reviergang – Arbeit an der langen Feldleine. Ruhe bewahren auch wenn sich Schlüsselreize bieten.
Gehorsam im Wald – Eräugt der Hund Wild sollte er sich ruhig ablegen, dabei den Blickkontakt zum Hundeführer suchen und auf weitere Kommandos warten.
Gehorsam im Wald – aufmerksam sein.
Konzentration – Der Weimaraner windet.